unsere Geschichte
Das Unternehmen wurde 1949, wie in der Zeit vermehrt, als Handwerksbetrieb in der Region Ortasee gegründet. In den achtziger Jahren kreuzen sich die Wege von SILFRA und CRISTINA Rubinetterie. Die Begegnung wächst zu einer immer engeren Partnerschaft und mündet im anschließenden Erwerb der Marke. SILFRA wird Teil der CRISTINA Gruppe. 2006 wird das neue Produktionszentrum eingeweiht. Eine neue moderne Produktionsstätte auf über 8000 Quadratmetern mit einer Abteilung für Kunststoff-Spritzguss entsteht. Im Juli 2017 wird SILFRA in die Caleffi Gruppe integriert. Caleffi ist führender Hersteller von Komponenten für Heizungs-, Klima- und Sanitäranlagen. In Abstimmung mit der Designvision von CRISTINA Rubinetterie hat die Marke ihre Produktion von Wannenabläufen um neue Technologien erweitert. Dazu gehört Up&Down, ein patentiertes System zum Öffnen und Schließen von Abläufen. Ein leichter Druck auf den Verschlussstopfen genügt zur Betätigung. Ein weiteres Produkt ist das Passepartout. Ein flexibles Edelstahlrohr dient als Siphon und löst Verbindungsprobleme bei asymmetrischer Anordnung von Waschbecken und Abfluss. Selbstschlussarmaturen und elektronische Armaturen sind ebenfalls ein wichtiger Bestandteil der Produktpalette des Unternehmens. Das Sortiment an technischen Produkten der Marke SILFRA verfügt über die wichtigsten Zertifizierungen und unterliegen seit 2000 der UNI-EN-ISO 9001 Zertifizierung.
© 2020 CRISTINA S.r.l. - C.F e P.IVA. 00309260032
Cookie Close
Diese Seite benutzt Cookies, auch Dritten Cookies. Durch Schließen dieses Banner oder weiter zu blättern akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Für weitere Informationen darüber, wie wir Cookies und wie sie zu entfernen, finden Sie in unseren Richtlinien zu Cookies.